Kampfkunst & Körpertherapie

Ausbildung zum*r Qi Gong Lehrer*in

In dieser Ausbildung zum*r Qi Gong Lehrer*in wird umfassend das praktische und fachliche Wissen im Bereich des Qi Gongs erlangt. Dabei geht es ebenso um den Erwerb praktischer und theoretischer Fähigkeiten im Qi Gong, wie um grundlegende Konzepte der Wissensvermittlung. Dieses Wissen befähigt, Menschen und Gruppen zu leiten und ihnen Kenntnisse über Qi Gong angemessen und verständlich zu vermitteln.

Die Ausbildung ist:

  • Anerkannt von den gesetzlichen Krankenkassen (Stand 07.2020)
  • Förderbar durch Bildungsprämie oder Bildungsscheck

Informationen zum Bildungsscheck: http://www.bildungsscheck.com/

Informationen zur Bildungsprämie: http://www.bildungspraemie.info/

Überblick der Ausbildung:

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung des*der Qi Gong Lehrer*in fortlaufende Wochenkurse und Wochenend– und Wochenblockseminare in Qi Gong eigenverantwortlich zu leiten. Diese können von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Die Ausbildung umfasst den Erwerb von Fachwissen aus den Bereichen des Qi Gong, der Anatomie, der Endokrinologie und der Neurologie, sowie der modernen Sportwissenschaft. Durch dieses Wissen können die durch Qi Gong ausgelösten oder beeinflussten Prozesse im Körper verstanden werden.

Die Ausbildung sieht eine regelmäßige Übungspraxis vor. So besteht die Ausbildung neben Intensivwochenenden aus eigenständiges Übungseinheiten und der wöchentliche Besuch der Qi Gong-Kurse im Wuway Zentrum. Die regelmäßige Anwesenheit ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss der Ausbildung.

Qi Gong Lehrer Ausbildung Koeln
Qi Gong Lehrer Ausbildung Koeln

Voraussetzung für die Ausbildung:

1.  Zwei jährige Qi Gong Praxis oder vergleichbares Wissen/Fähigkeiten.
Alternativ: Ausbildungen oder Zusatzqualifikationen im Bereich der Medizin oder der Bewegungslehren.

2. Eine durchschnittliche körperliche Beweglichkeit und Bewegungsfähigkeit

3. Eine durchschnittliche psychische Stabilität und Belastbarkeit

4. Eine Selbstverpflichtung der Teilnehmenden, das Übungsgut mindestens 4 Stunden wöchentlich zu üben.

5. Bei Abschluss der Ausbildung muss der Nachweis über einen Erste Hilfe Kurs vorliegen, der nicht älter als zwei Jahre ist.

Aufbau und Kosten der Ausbildung:

Dauer:
2 Jahre (382 Std)

Kosten: 680 € / Semester
550 € / Ermäßigt

Gruppengröße:
Die Teilnehmendenzahl ist auf 10 beschränkt

Workload:
1x wöchentliches Qi Gong Training
4 Wochenenden á 16 Std /Semester
Selbständiges Lernen

Prüfungen:
1x Zwischenprüfung
1x Endprüfung

Qi Gong Lehrer Ausbildung Koeln
Qi Gong Lehrer Ausbildung Koeln

Inhalt der Ausbildung:

Qi Gong Praxis 252 Std

Don Gong, Bewegtes Qi Gong, Jing Gong, Stilles Qi Gong /Meditationen, Nei Gong, die innere Alchemie

Theorie 130 Std

Qi Gong Theorie 30 Std
TCM 10 Std
Westliche Medizin 30 Std
Didaktik 30 Std

Stundenzahl insgesamt: 382 Std

 

Zugang zu Lehrmaterial:
Es wird ausgewähltes Material zur Verfügung gestellt. Die Ausbildungsteilnehmden haben Zugang zu der Fachbibliothek des Wuway Zentrums.

Inhalt im Detail:

A1 Baduanjin (Basis)

Anatomie Muskeln,Knochen / Didaktik 1 / Qi Gong Theorie 1

1.we 8 Brokate / Energiekreisläufe

2.we Stehende Baduanjin

3.we Yi Jin Jing

4.we 12 Formen der Weituo Kraft, um Muskeln und Sehne zu stärken

A2 Daoyin Yangshen Gong (Aufbau Basis)

Anatomie Organe / Neurologie / Didaktik 2 / Qi Gong Theorie 2

1.we 6 Heilende Laute / Daoistische Selbstmassagen

2.we Gesundheitsform

3.we Lungenform

4.we Herzform

B1 Nei Gong /Jin Gong (Fortgeschritten)

Didaktik 3 / Neurologie 2 / TCM

1.we Zwischenprüfung / Wiederholung

2.we Stehende Säulen

3.we Seiden Qi Gong

4.we Daoistische Meditation

B2 Nei Gong /Jin Gong (Aufbau Fortgeschritten)

Endokrinologie / Prüfungsvorbereitung

1.we Hunyuan Qi Gong

2.we Sitzmeditationen, Innere Alchemie

3.we Vertiefung der Inhalte / Prüfungsvorbereitung

4.we Prüfung

Qualitätsstandards zu Studienabschlussprüfungen​:

 

Für die Zulassung zur Abschlussprüfung sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

1.) Die Teilnahme an allen geforderten Ausbildungswochenenden und des wöchentlichen Unterrichtes
2.) Eine Abschlussarbeit, deren Thema aus dem Bereich des Qi Gong frei wählbar ist
3.) Ausarbeitung eines Stundenablaufplanes
4.) Ausarbeitung eines Trainingsplanes
5.) Gültiger erstere Hilfe Kurs (nicht älter als 2 Jahre)

In der Prüfung zur Zertifizierung zum*r Qi Gong Lehrer*in sind folgende Inhalte gefordert:

1.) Praxis-Demonstration erlernter Qi Gong-Formen (Formkenntnisse)
2.) Praxis-Demonstration einer Unterrichtseinheit (Unterrichtsprobe)
3.) Schriftliche Abschlussprüfung zu den vier Theoriebereichen (Qi Gong- relevante Kenntnisse)

Grundsätzliches

Wird die Prüfung nicht abgelegt oder nicht bestanden, wird eine Teilnahmebescheinigung anstelle eines Zertifikats ausgestellt. Die Prüfung kann einmal wiederholt werden.

Eine Teilnahmebescheinigung autorisiert nicht zur Weitervermittlung der im Ausbildungsgangs vermittelten Methoden.

Die Anerkennung der eigens geleiteten Kurse durch die Krankenkasse muss eigenständig über die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) eingereicht werden.

Weitere Fortbildungsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung werden regelmäßig Weiterbildungen für die Lehrer*innen angeboten.

Anmeldung zur Ausbildung

Ganz egal, ob du für dich tief in das Qi Gong System eintauchen oder  gerne Wissen und Können vermitteln möchtest, bei uns findest du eine Ausbildung in einem freundlichen und stützendem Umfeld, in der auf die einzelnen Teilnehmenden eingegangen wird.

Wenn du dich anmelden möchtest oder Fragen hast nimm Kontakt zu uns auf.

 Wir freuen uns auf dich.